Art-Horror (2022)

Der Horrorfilm erlebt in den letzten Jahren eine wahre Renaissance: Mit nur einigen wenigen Werken wie etwa The Babadook (2014), The Witch (2015) oder Hereditary (2018) gelang es einer neuen Generation von Regisseur_innen, das in die Jahre gekommene Horrorgenre spektakulär wiederzubeleben und aufzuwerten. Die Kritik zeigte sich begeistert, es fielen Begriffe wie ›elevated‹, ›intelligent‹ oder ›smart‹, um dieses als neu identifizierte Subgenre des Horrorfilms zu beschreiben …

Buch bestellen

Stimmen zum Buch

Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte und mehr über Art-Horror erfahren möchte, kann das in Adrian Gmelchs Buch (…) tun – denn Eggers und Aster sind die exemplarischen Vertreter dieses noch jungen Genres.

CELLULOID FILMMAGAZIN (04/2022)

© 2022 – Privacy Policy